Eine Nachricht der VPP

Hier bekommen Sie die Nachricht vollständig gezeigt, die soeben bei "Aktuell" angeklickt wurde

Besuch aus weiter Ferne

03.05.2016 eingetragen von von Silvio Mira

Im Juni 2015 besuchte eine Schülergruppe aus Saikhan Ovoo Sum (Wüste Gobi, Mongolei) im Rahmen eines völkerverbindenden, friedensfördernden, vom DEZA unterstützten Projekts Schulklassen im Zürcher Oberland.

Neben dem Austausch, über das Alltagsleben, die Kulturen und Traditionen, lernten die Gäste einiges über den hiesigen Umgang mit natürlichen Ressourcen, Abfällen und Recycling sowie auch über den Schutz von Tieren, Pflanzen und Landschaft. Da gehörte natürlich eine kleine Wanderung am Pfäffikersee dazu.

Die 11-15 jährigen Jugendlichen waren begeistert vom Bijou Pfäffikersee. So etwas hatten sie noch nie gesehen! Sie staunten, wie sauber der See und seine Ufer trotz grosser Bevölkerungsdichte in der Region Zürich, bzw der Schweiz ist.

Das weckte für ihr eigenes grosses, dünnbesiedeltes Land mit unendlichen Weiten Visionen!

Andreas Hanimann
ahanimann@bluewin.ch

Zurück